Literatur Neuigkeiten

literaturcafe.de

Benedict Wells: Die Geschichten in uns – Stellt dem Autor eure Fragen (Mi, 19 Jun 2024)
Auch auf seiner Lesetour im Jahre 2021 las Wells und berichtete vom Autorendasein, zusammen mit dem Musiker Jacob Brass (Foto:Tischer) Am 24. Juli 2024 erscheint »Die Geschichten in uns  - Vom Schreiben und vom Leben« von Bendict Wells (»Hard Land«). Ein Lebens- und Schreibratgeber, inspiriert u. a. von Stephen Kings »Über das Schreiben«. Für einen Online-Workshop mit Benedict Wells sucht daher die Bürgerakademie Fragen an den Autor zum Schreiben und zum Leben als Schriftsteller. Hier klicken und weiterlesen: »Benedict Wells: Die Geschichten in uns – Stellt dem Autor eure Fragen« >
>> mehr lesen

Bachmannpreis-Podcast in diesem Jahr live am Lendhafen in Klagenfurt #tddl (Wed, 19 Jun 2024)
Wolfgang Tischer und Bozena Badura blicken auf den Bachmannpreis-Wettbewerb des Jahres 2023 zurück Ab dem 27. Juni 2024 wird der Podcast des literaturcafe.de wieder zum täglichen Bachmannpreis-Podcast. Podcast-Host Wolfgang Tischer lässt zusammen mit Bozena Badura und wechselnden Gästen die Lesetage Revue passieren. Erstmal werden die Podcast-Folgen live vor Publikum aufgezeichnet. Hier klicken und weiterlesen: »Bachmannpreis-Podcast in diesem Jahr live am Lendhafen in Klagenfurt #tddl« >
>> mehr lesen

Schreibzeug mit KI und unser KI-Webinar (Sun, 16 Jun 2024)
Alles besser und schöner? KI-verändertes Logo des Schreibzeug-Podcast In Folge 67 des Schreibzeug-Podcast beschäftigen sich Diana Hillebrand und Wolfgang Tischer diesmal mit dem Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) beim Schreiben. Passend dazu gibt es am 9. Juli 2024 im literaturcafe.de ein Webinar mit dem KI-Experten Christoph Heilig. Hier klicken und weiterlesen: »Schreibzeug mit KI und unser KI-Webinar« >
>> mehr lesen

TV-Tipp: Miniserie »Das Seil« nach dem Buch von Stefan aus dem Siepen auf Arte (Thu, 13 Jun 2024)
Das Seil (La corde) – Miniserie in drei Teilen nach dem Roman von Stefan aus dem Siepen. (Foto:Arte) Im Jahre 2012 erschien der Roman »Das Seil« von Stefan aus dem Siepen. Am Rande ihres Dorfes finden Bauern ein Seil, das in den Wald führt und das kein Ende zu haben scheint. Arte Frankreich hat aus dieser Motiv-Vorgabe eine sehenswerte Miniserie gemacht, die in der Mediathek des TV-Senders abrufbar ist. Hier klicken und weiterlesen: »TV-Tipp: Miniserie »Das Seil« nach dem Buch von Stefan aus dem Siepen auf Arte« >
>> mehr lesen

Schreiben mit KI: So nutzen Sie ChatGPT & Co für Ihre eigenen Texte (Live-Webinar) (Wed, 12 Jun 2024)
Dr. Christoph Heilig Mit dem Experten Christoph Heilig schauen wir uns am Dienstag, 9. Juli 2024 von 20 bis 22 Uhr gemeinsam an,  wie gut ChatGPT wirklich schreibt, wie KI bei der Arbeit an eigenen Texten helfen kann und welche Auswirkungen auf den Buchmarkt zu erwarten sind. Hier klicken und weiterlesen: »Schreiben mit KI: So nutzen Sie ChatGPT & Co für Ihre eigenen Texte (Live-Webinar)« >
>> mehr lesen

Buchhandel – BuchMarkt

Weltbild-Insolvenzverwalter sieht Chancen bei grundlegender Restrukturierung (Wed, 19 Jun 2024)
Rund eine Woche nach dem Insolvenzantrag der Weltbild GmbH & Co. KG hat Insolvenzverwalter Christian Plail eine erste Zwischenbilanz gezogen und das Unternehmen auf deutliche Veränderungen eingestimmt. Man habe sich ein erstes Bild der Lage des Unternehmens machen können wenngleich viele Punkte in den kommenden Wochen noch genauer analysiert werden müssten, um ein detailliertes Konzept […]
>> mehr lesen

Thalia und Osiander eröffnen gemeinsame Buchhandlung in Konstanz (Wed, 19 Jun 2024)
Am Samstag, 22. Juni 2024, werden die Buchhandelsunternehmen Osiander und Thalia eine gemeinsame Buchhandlung im LAGO Shopping-Center Konstanz unter dem Doppelnamen Thalia Osiander eröffnen. Die beiden Unternehmen intensivieren mit dem gemeinsamen Markenauftritt ihre bereits erfolgreich bestehende Zusammenarbeit im Rahmen des Thalia Partnermodells. „Mit der Thalia Osiander Buchhandlung in Konstanz testen wir ein neues Konzept mit […]
>> mehr lesen

Die Hintergründe zur Weltbild-Insolvenz (Tue, 11 Jun 2024)
In einer Pressemeldung erklärt das Unternehmen Weltbild, welche Geschäftsbereiche von der Insolvenz betroffen sind und welche Gründe hierfür ausschlaggebend waren. Die WB D2C Group hat für die Tochtergesellschaft Weltbild GmbH & Co. KG einen Sanierungsprozess im Rahmen einer Insolvenz gestartet. Das Management wolle mit dem Verfahren die notwendigen Schritte für eine grundlegende Sanierung des Unternehmens […]
>> mehr lesen

Weltbild ist insolvent (Mon, 10 Jun 2024)
Der unter anderem Bücher vertreibende Handelskonzern Weltbild ist insolvent. Das geht unter anderem aus Recherchen der Zeitschrift „WirtschaftsWoche“ hervor und ist in den Insolvenzbekanntmachungen nachzulesen. Als vorläufigen Insolvenzverwalter der Weltbild GmbH & Co. KG mit Sitz in Augsburg setzte das Amtsgericht Augsburg den Juristen Christian Plail ein. Weitere Unternehmen der Eigentümerin, der Düsseldorfer Droege Group, […]
>> mehr lesen

Buchhandlung Mander ist „Hessens beste Dorfbuchhandlung“ (Fri, 07 Jun 2024)
Ministerpräsident Boris Rhein hat Buchhandlungen in ländlichen Räumen als wichtige Orte der Leseförderung und der sozialen Teilhabe gelobt. „Buchhandlungen tragen maßgeblich zur Förderung der Lesekultur bei, unterstützen regionale Autorinnen und Autoren und sind das Bindeglied zwischen Verlagen und Leserinnen und Lesern jedes Alters. In ländlichen Regionen sind sie darüber hinaus wichtige Treffpunkte, die das Zusammenleben […]
>> mehr lesen

Buchhandel – BuchMarkt

Weltbild-Insolvenzverwalter sieht Chancen bei grundlegender Restrukturierung (Wed, 19 Jun 2024)
Rund eine Woche nach dem Insolvenzantrag der Weltbild GmbH & Co. KG hat Insolvenzverwalter Christian Plail eine erste Zwischenbilanz gezogen und das Unternehmen auf deutliche Veränderungen eingestimmt. Man habe sich ein erstes Bild der Lage des Unternehmens machen können wenngleich viele Punkte in den kommenden Wochen noch genauer analysiert werden müssten, um ein detailliertes Konzept […]
>> mehr lesen

Thalia und Osiander eröffnen gemeinsame Buchhandlung in Konstanz (Wed, 19 Jun 2024)
Am Samstag, 22. Juni 2024, werden die Buchhandelsunternehmen Osiander und Thalia eine gemeinsame Buchhandlung im LAGO Shopping-Center Konstanz unter dem Doppelnamen Thalia Osiander eröffnen. Die beiden Unternehmen intensivieren mit dem gemeinsamen Markenauftritt ihre bereits erfolgreich bestehende Zusammenarbeit im Rahmen des Thalia Partnermodells. „Mit der Thalia Osiander Buchhandlung in Konstanz testen wir ein neues Konzept mit […]
>> mehr lesen

Die Hintergründe zur Weltbild-Insolvenz (Tue, 11 Jun 2024)
In einer Pressemeldung erklärt das Unternehmen Weltbild, welche Geschäftsbereiche von der Insolvenz betroffen sind und welche Gründe hierfür ausschlaggebend waren. Die WB D2C Group hat für die Tochtergesellschaft Weltbild GmbH & Co. KG einen Sanierungsprozess im Rahmen einer Insolvenz gestartet. Das Management wolle mit dem Verfahren die notwendigen Schritte für eine grundlegende Sanierung des Unternehmens […]
>> mehr lesen

Weltbild ist insolvent (Mon, 10 Jun 2024)
Der unter anderem Bücher vertreibende Handelskonzern Weltbild ist insolvent. Das geht unter anderem aus Recherchen der Zeitschrift „WirtschaftsWoche“ hervor und ist in den Insolvenzbekanntmachungen nachzulesen. Als vorläufigen Insolvenzverwalter der Weltbild GmbH & Co. KG mit Sitz in Augsburg setzte das Amtsgericht Augsburg den Juristen Christian Plail ein. Weitere Unternehmen der Eigentümerin, der Düsseldorfer Droege Group, […]
>> mehr lesen

Buchhandlung Mander ist „Hessens beste Dorfbuchhandlung“ (Fri, 07 Jun 2024)
Ministerpräsident Boris Rhein hat Buchhandlungen in ländlichen Räumen als wichtige Orte der Leseförderung und der sozialen Teilhabe gelobt. „Buchhandlungen tragen maßgeblich zur Förderung der Lesekultur bei, unterstützen regionale Autorinnen und Autoren und sind das Bindeglied zwischen Verlagen und Leserinnen und Lesern jedes Alters. In ländlichen Regionen sind sie darüber hinaus wichtige Treffpunkte, die das Zusammenleben […]
>> mehr lesen